Staatstheater Braunschweig: Die vier Jahreszeiten

Eine Person steigt aus einem Leinensack, der von einem Drahtseil hängt.
Thomas M. Jauk, stage pictures GmbH
Donnerstag, 30.05.24, 10:00 Uhr
Donnerstag, 30.05.24, 16:00 Uhr
Lessingtheater Wolfenbüttel
ca. 50 Min.
6 +

tanz JUNG!-Produktion nach der Musik von Antonio Vivaldi

Etwas bewegt sich in der Samenkapsel. Vorsichtig wächst es ins Freie hin zu den ersten Sonnenstrahlen des Frühlings. Einmal draußen, trifft es dort auf zwei Weitere, die auch aus ihren Kokons hervorkommen und sieben Andere, die sie musikalisch begleiten. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise durch die Jahreszeiten und Rhythmen der Natur. Frühling, Sommer, Herbst und Winter – Schmetterlinge und wachsende Pflanzen, Sommergewitter und Hitze, fallende bunte Blätter und fegender Wind, klirrende Kälte und Spielen im Schnee. Sie lassen sich von der Atmosphäre und dem Gefühl einer jeden Jahreszeit tragen, experimentieren mit den Kreisläufen um sie herum, verändern diese und bringen neue Kreise zum Schwingen. 

In der Choreografie von Barbara Fuchs wird auf träumerische und poetische Weise die bekannte Musik von Antonio Vivaldi zusammen mit dem Staatsorchester Braunschweig für Kinder neu interpretiert. In Venedig 1725, also vor fast 300 Jahren, hielt Antonio Vivaldi den Kreislauf des Lebens und der Natur mit all seinen Wundern und Rätseln musikalisch fest. Heute sind die Jahreszeiten durch Klimawandel und Umweltzerstörung aus dem Gleichgewicht geraten und auch die Beziehung zwischen Mensch und Natur hat sich tiefgreifend auf den verschiedenen Teilen der Welt verändert. Dennoch prägen sie nach wie vor den Rhythmus des Menschen und Kreislauf des Lebens. Diesen greifen die drei Tänzer*innen und sieben Musiker*innen des Staatsorchesters Braunschweig auf und treten in einen gemeinsamen Dialog, inspiriert von den Bewegungen der Jahreszeiten. 

Mit Mya Flieger, Moonjoo Kim, Angelina Pico und den Musiker*innen des Staatsorchesters Braunschweig Choreografie: Barbara Fuchs Bühne & Kostüm: Nele Ellegiers Musik: Antonio Vivaldi Musikalische Leitung: Felix Gutgesell Dramaturgie: Miriam Beike Choreografische Assistenz: Joshua Haines Vermittlung: Brigitte Uray

Donnerstag, 30.05.24, 10:00 Uhr
Lessingtheater Wolfenbüttel
Donnerstag, 30.05.24, 16:00 Uhr
Lessingtheater Wolfenbüttel

Der Vorverkauf startet am Montag, 22.04.2024.