Norddeutsches Theaterfestival für junges Publikum
vom 12. – 17. Juni 2022 in Bremen, Oldenburg, Wilhelmshaven und umzu

»Hart am Wind« ist DAS Festival für professionelles norddeutsches Kinder- und Jugendtheater, das alle zwei Jahre in einer anderen Stadt stattfindet. Es zeigt Produktionen, die die ästhetische Vielfalt, Lebendigkeit und den künstlerischen Anspruch professioneller Kinder- und Jugendtheater-Ensembles repräsentieren. Dabei zeichnet sich das professionelle norddeutsche Kinder- und Jugendtheater sowohl durch die freie Szene als auch durch die kommunalen wie staatlichen Institutionen aus.

Festival 2022

In dieser Spielzeit wird das Festival nach einer digitalen Ausgabe in Braunschweig, wieder analog stattfinden. Ein neues Konzept sieht vor, dass wir zudem mobiler werden. Veranstaltet wird das Festival vom Jungen Theater Bremen, der JuLaBü der Landesbühne Niedersachsen Nord, dem Jungen Staatstheater Oldenburg und dem Theater Laboratorium Oldenburg.

Theater

Kooperationspartner

Gesamtschule Mitte Bremen
Niederdeutsche Theater Neuenburg e.V.
Gemeinde Zetel


Gefördert durch

Gerd Möller-Stiftung
Wilhelmshaven (Land sehen)